Einzelberatung und Therapie

In der Einzeltherapie geht es darum, das Denken, Fühlen und Handeln eines Menschen auf dem Hintergrund seiner aktuellen Lebenssituation und seiner früheren Erfahrungen zu verstehen, belastende Erlebnisse zu verarbeiten und neue Wege zu erproben.

Durch das Verständnis für das eigene Familiensystem und die zentralen Lebensthemen werden Selbstwahrnehmung und Selbstachtung gefördert und das Vertrauen in die eigene Wirkkraft und Sinnhaftigkeit gestärkt.
Je besser Sie sich selbst kennen und verstehen, desto eher können Sie unbefriedigende Verhaltensmuster aufgeben und neue, erfolgreiche Lösungsstrategien entwickeln. Dadurch erreichen Sie im täglichen Leben und in Ihren tragenden Beziehungen mehr Zufriedenheit und Lebensqualität.

Themen: Oft arbeite ich auch mit Einzelpersonen an Beziehungsthemen, die jedoch sehr vielfältig sind. Falls Ihr Partner nicht zu einer gemeinsamen Beratung bereit ist, können Sie mit meiner Unterstützung  trotzdem ihre Beziehung verbessern.  Oder Sie möchten sich  lieber erst mal alleine über einiges klarer werden. Vielleicht geht es auch darum, eine schmerzhafte Trennung zu verarbeiten.  Weitere Fragestellungen  sind Unsicherheit bei der Partnerwahl, bei Sozialkontakten oder Schwierigkeiten,  sich auf eine längere Paarbeziehung einzulassen. Auch Beziehungsprobleme mit den eigenen Eltern, Kindern und weiteren Bezugspersonen werden oft bearbeitet.

Auf Ihre ganz persönlichen Fragen gehe ich gerne in Einzelgesprächen ein.