Was ist Therapie?

In einer  Einzel- oder Paartherapie werden zusätzlich die eigene Beziehungsgeschichte und die zentralen Lebensthemen erforscht und mit den Erfahrungen im Hier und Jetzt verknüpft. In der Paartherapie wird die Wechselwirkung  zwischen den Beziehungsmustern beider Partner besonders beachtet.  Durch dieses tiefe Verständnis für sich selbst und die Dynamik in wichtigen Beziehungen kann neben der Lösung von konkreten Alltagsproblemen die Liebes- und Beziehungsfähigkeit nachhaltig verbessert werden. Für eine Kurzzeittherapie sollte mit 10 bis 15 Sitzungen gerechnet werden. Eine intensivere therapeutische Begleitung dauert oft 1-5 Jahre, wobei die Sitzungen zu Beginn der Therapie in 1-2 wöchentlichen Abständen stattfinden und später vielleicht nur noch monatlich.