Das zweite Ja

Buch: Das zweite Ja

Zusammenfinden nach der Krise

"Universell an einer Ehe ist nicht die Antwort, die wir finden, sondern die Frage, die wir stellen: Wie bleiben wir über eine lange Zeit mit dem gleichen Menschen verheiratet, wenn die einzige Konstante des Lebens die Veränderung ist?" (C. Jarvis)

Die meisten Paare, welche zu mir in Beratung kommen, sind mit der Frage "Gibt es einen Weg aus unserer Krise?" konfrontiert. Ich höre in meiner Praxis viele Geschichten über Langeweile und Resignation, Festgefahrensein und Ausbrechen, Leidenschaft und Schuldgefühle, Verzweiflung und neue Lebensfreude.

Eine Krise bietet immer eine Chance zur Veränderung. Durch die offene Auseinandersetzung lernen Sie sich selbst und den anderen besser kennen und verstehen. Damit legen Sie den Grundstein für ein gleichwertiges und liebevolles Zusammensein. So können Sie Ihre Paarbeziehung neu beleben und sich gemeinsam weiterentwickeln.
Die Paarforschung belegt: Langjährige gute Partnerschaften sind ein wichtiger gesundheitlicher Schutzfaktor.

Das Spannende an meiner Arbeit ist, Frauen und Männer ein Stück ihres Weges zu begleiten und mitzuerleben, wie jede Einzelperson und jedes Paar auf ganz individuelle Art und Weise mit den aktuellen Begebenheiten und Fragen umgeht. Mithilfe der fachlichen Unterstützung kann ein Paar kreative Lösungen erarbeiten. Mehr darüber zeigen die zahlreichen Beispiele aus der Praxis.

Aus dem Inhalt:

Krisen verstehen
So kann es nicht mir uns weitergehen! / Individuelle Entwicklungsaufgaben und Lebenssinn-Fragen / Beziehungsdynamik / Belastende Ereignisse und kritische Lebensübergänge / Frauen- und Männerrollen, gesellschaftliche Bedingungen

Was läuft bei uns eigentlich schief?
Gleichgewicht oder Schieflage? / Silvan und Nadja / Dysfunktionale Kommunikation / Aktuelle Lebensorganisation / Unerledigtes aus der Paar-Geschichte / Herausforderung Sexualität

Nichts ist mehr, wie es war!
 Untreue und ihre Folgen / Schweigen oder reden? / Einmaliger Seitensprung / Verliebtheit ohne Sex / Liebe im Netz / Sexuelle Freiheit als Beziehungsideal / Kurze Affäre / Aussenbeziehung / Offene Fragen und Lösungsversuche

Wieder zusammenfinden
Grenzenlose Liebe oder offene Begegnung? / Eigene Bedürfnisse mitteilen und die des Partners ernst nehmen / Beziehungsvolles Verhandeln / Gefühle zeigen und sich einfühlen / Ich bin ich und du bist du / Zuneigung, Anerkennung und Wertschätzung / Offene Kommunikation und konstruktive Konfliktlösung / Zwiegespräche / Die Sexualität beleben / Wir sind ein gutes Team / Das bereichernde Dritte und die eigene Welt / Das zweite Ja